All posts by huth

Aktuelles

Bitte um Unterstützung für einen schwerkranken Mönch im Kloster Sera Je.

Der erst 32 Jahre alte Mönch Karma Pasang leidet an einer schwer heilbaren Krankheit. Nach Aussagen der Ärzte handelt es sich um tuberkulöse Lepra mit Taubheit in Armen und Beinen und eine multiple Mononeuritis. Die Behandlung wurde letzten November begonnen und soll mindestens ein Jahr dauern. Continue reading

12Mai/16

Vesak-Fest am 20.05.2016 im Zentrum

Am Freitag 20.5. ab 19 Uhr wollen wir wieder das Vesak-Fest in unserem Zentrum feiern. Wir möchten dieses höchste buddhistische Fest, das an Geburt und Eintritt des Buddha ins Parinirvana erinnert mit einer Puja beginnen und anschließend bei den zahlreich von Euch mitgebrachten Speisen und Getränken in nettem Beisammensein ausklingen lassen.

Alle sind Herzlich Willkommen!

10Mai/16

Sondernewsletter zum Tod von Geshe Lobsang Palden

Liebe Vereinsmitglieder und Interessierte,

wie ihr sicher vernommen habt, ist Geshe Lobsang Palden, der Lehrer unseres Geshe Rigdzin Gyaltsen verstorben. Da GesheLa und auch uns allen sehr viel an der Durchführung der Pujas für eine baldige Wiedergeburt liegt möchten wir an dieser Stelle noch einmal auf den Sondernewsletter hinweisen. Ihr findet ihn im Newsletter-Archiv.
Herzliche Grüße
Manfred

09Mai/16

Neue Patensuchende auf der Seite

Unser Mitglied und Vorstandskollegin Konny vom Team Patenschaften ist von Ihrer Reise aus Indien zurück und hat uns neue Patensuchende mitgebracht. Darunter sind auch 3 Mönche aus Dharamsala, die Konny persönlich kennengelernt hat. Vielleicht schliessen sich ein paar Paten zusammen und unterstützen den ein oder anderen Suchenden. Hier der Link zur Vermittlungsseite.

Wir würden uns von Herzen freuen.