Category Archives: Projekte

02Jan/16

Decken kommen in Kürze in Indien an

Liebe Spender und Unterstützer des Projekts,

am 7. Dezember hat das Schiff “Ever Lunar” mit unserer Palette an Bord den Hamburger Hafen Richtung Indien verlassen. Wenn alles planmäßig abläuft, soll es am kommenden Montag, den 4. Januar, im Hafen von Bangalore ankommen.

Das Prozedere mit den indischen Behörden, die in der Bürokratie sehr erfinderisch scheinen, hat uns im letzten Monat ohne Pause auf Trap gehalten, doch leider haben alle Mühen nichts gebracht. Es muss eine Materialprüfung vorgenommen werden. Dies bringt zusätzliche Unkosten mit sich, die wir versucht haben zu umgehen, doch es hat alles nichts geholfen. Dazu kommen der größere Aufwand der Speditionen und die Zollgebühren, die aufgrund der großen Anzahl der Decken – es wurde weit mehr gespendet, als zu Beginn des Projektes angenommen – weitaus höher sind. Continue reading

20Sep/15

Bettdecken für tibetische Mönche im Kloster Sera Je

Mit diesem Hilfsprojekt möchten wir die Mönche im Kloster Sera Je in Bylakuppe in Südindien unterstützen, wo wir auch zahlreiche Patenschaften betreuen.In Sera leben heute ca. 2.700 Mönche, von denen die meisten in jungen Jahren vor Gewalt und Unterdrückung aus Tibet geflohen sind. Sie sind in kleinen, bescheiden eingerichteten Zimmern untergebracht. Das Kloster versorgt sie mit dem Allerwichtigsten, für alles andere müssen die Mönche selbst sorgen. Viele Paten spenden daher Roben oder auch Schuhe für ihre Patenmönche. Geshe Rigzin Gyaltsen, der selbst nach seiner Flucht aus Tibet sehr viele Jahre in Sera je gelebt und studiert hat, bevor er dann nach Deutschland kam, kennt viele der Mönche persönlich und vor allem die Lebensumstände. In den vergangenen Jahren hat er immer wieder mal, wenn er nach Sera gereist ist, 1 – 2 Decken für die Mönche mitgenommen, denn solche Bettdecken sind dort nicht erhältlich. Daher haben wir uns entschlossen, dieses kleine Hilfsprojekt zu starten. Wir möchten die Mönche mit neuen, sauberen Bettdecken versorgen, dazu mit Bettbezügen und den dazugehörigen Tragetaschen, so dass sie die Decken auch auf Reisen nehmen können, wenn sie z. B. zu Teachings Seiner Heiligkeit fahren. Continue reading