Neue Fotos von Patensuchenden aus Tibet

Aus Tibet haben wir die Fotos von elf neuen Kindern bzw. Jugendlichen und einer Nonne erhalten, die sich alle über eine Patenschaft freuen würden.
Die Kinder und Jugendlichen sind zwischen 4 und 20 Jahren alt und haben meist nur noch Vater oder Mutter, denen es schwer fällt die Familie zu ernähren. Für das Schulgeld, das ab der 7. Klasse gezahlt werden muss, können sie dann nicht mehr aufkommen.
Die Nonne Jamyang Chikye ist 31 Jahre alt und lebt im Nyagye Kloster. Sie hat keine Angehörigen mehr und benötigt besonders für eine medizinische Versorgung Unterstützung.
Wenn Ihr mit einer Patenschaft helfen möchtet, meldet Euch bitte hier oder per Email an: info@tibetzentrum-berlin.de