Neuigkeiten von der Mitgliederversammlung

Am 14. August fand unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Neben unserem verehrten Lehrer Geshe Rigzin Gyaltsen waren 11 wahlberechtigte Mitglieder erschienen. Bei der Vorstandswahl wurde Tanja Rama wieder für zwei Jahre in den Vorstand gewählt. Manfred Müller hat noch ein weiteres Jahr im Vorstand vor sich. Jonas Hiermer ist aufgrund seines Umzugs nach Bayern auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand ausgeschieden. Außerdem hatten sich drei weitere Mitglieder zur Wahl beworben, so dass die Vorstandsarbeit auf mehrere Schultern verteilt werden kann. Alle Bewerber wurden einstimmig in den Vorstand gewählt.

  • Nadine Pieper, seit vielen Jahren um die Flüchtlingshilfe bemüht.
  • Konny Kaufmann ist seit Herbst letzten Jahres Mitglied im Verein und kümmert sich intensiv um Spenden, neue Patenschaften und sonstige anfallende Hilfsprojekte.
  • Lobsang Gendun hat sich entschlossen, im Vorstand mitzuarbeiten. Er ist unser Bindeglied zu den Tibetern in Südindien, Tibet und Nepal und organisiert die Finanztransaktionen für die Patenschaften.

Wir möchten allen Spendern und Unterstützern noch einmal von ganzem Herzen für die große Hilfsbereitschaft danken! Die Spenden sowohl für Tendar Chöling, unsere Patenschaften, das Geshe Sönam Phuntsok Projekt oder zahlreiche andere Projekte fanden großen Zuspruch. So ist es immer wieder eine Freude zu sehen, dass selbst so ein kleiner Verein wie Tendar Chöling mit der richtigen Motivation Leid mindern und Hilfe dorthin bringen kann, wo sie benötigt wird. Wir werden auch weiterhin Angebote für Spendenmöglichkeiten bekannt geben. Es soll immer nur ein Angebot sein, so dass für jeden eine Möglichkeit der Hilfe oder Unterstützung eines Projektes seiner Wahl besteht.