Spendenübergabe-Indien-Januar-2016

Am 10. Januar war es endlich wieder soweit. Die im zweiten Halbjahr 2015 gesammelten Spendengelder für Tibeter in Indien – hauptsächlich für Mönche im Kloster Sera Je und für einige Kinder und Jugendliche in tibetischen Siedlungen – wurden überreicht.

Dieses Jahr kam durch Patenschaftsbeiträge allein in Indien die Gesamtsumme in Höhe von 28.842 Euro zusammen. Außerdem konnten wir weitere 3.510 Euro für die allgemeine medizinische Versorgung und nochmals 5.000 Euro die Gesheprüfungen überweisen.

Die Dankbarkeit unter den Mönchen und Kindern ist sehr groß. Die regelmäßige Unterstützung durch eine Patenschaft gibt Sicherheit und bietet eine Grundversorgung. Viele von Euch helfen zudem mit Extra-Spenden für Roben oder Schuhe z.B., und auch durch großzügige zusätzliche Spenden. Aber auch der persönliche Kontakt und Austausch durch Briefe, manchmal auch Email, bedeuten für die Tibeter sehr viel.

Derzeit betreuen wir allein in Indien 236 Patenschaften, worüber wir uns sehr freuen, ganz besonders aber sind natürlich die Mönche und Kinder selbst so sehr dankbar dafür.

Auch dieses Mal wurden bei der Spendenübergabe wieder viele Fotos aufgenommen, die wir hier für Euch hochgeladen haben:

no images were found