Manfred Müller, ein langjähriger Freund unseres Dharmazentrums, ist verstorben

Wir nehmen Abschied von unserem Vorstandskollegen und langjährigen Freund Manfred Müller.

Manfred ist am Freitag, den 22. Februar, ganz unerwartet verstorben. Unsere Gedanken sind bei seiner Frau Evelyn, bei seiner Familie und allen, die mit ihm verbunden sind.

Mit Manfred verlieren wir einen großen Kenner und Bewahrer tibetischer Kultur und Religiosität, dem immer auch die ganz alltäglichen Nöte unserer Patenkinder und natürlich unseres Zentrums Tendar Chöling am Herzen lagen.

Für alle, die mehr über Manfreds Leben wissen möchten und ihm gern Gebete und gute Wünsche für sein nächstes Leben auf den Weg mitgeben möchten, wir es die folgende Veranstaltung geben:

Datum: Samstag, 16.03.2019
Uhrzeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Ort: Tibetisch-Buddhistisches Zentrum Berlin e.V. Tendar Chöling, Habsburger Str.10

Jan Köhler wird zunächst ein paar Worte zu Manfreds Leben und Wirken sagen, dann wird unser geistiger Lehrer, Lharampa-Geshe Rigdzin Gyaltsen die Gebete anleiten.