Category Archives: Programm

Programm: neuer Kurs „Lebendige Meditation – für Erfahrene und Unerfahrene“

Hören, Nachdenken, Meditieren sind die drei Methoden der buddhistischen Geistesschulung. Von diesen dreien ist uns Meditation oft am wenigsten vertraut. Dabei geht es gerade darum: „sich vertraut zu machen“ (tib.: sgom), einen förderlichen Geisteszustand hervorzubringen und ihn sich zur Gewohnheit zu machen. Wir wollen uns der Vielfalt der Meditationsanweisungen und -techniken nähern und an sechs Abenden ausprobieren, was davon Vertrauen in uns weckt, was zu uns passt, oder auch womit es sich lohnt, noch vertrauter zu werden. Damit unsere Meditation lebendig ist – und bleibt. Eine Entdeckungsreise für Erfahrene und Unerfahrene. Leitung: Nessim Behar-Kremer und Andreas Killmann.

Der Veranstaltungskalender befindet sich hier.