Unterstützung für die ordinierten Sanghamitglieder

August 2018: Wir haben sehr viele neue Fotos von tibetischen Mönchen aus dem Kloster Sera bekommen, die eine Patenschaft (18€/Monat) brauchen. Dabei sind ältere Mönche, die krank sind, Mönche, die in den philosophischen Klassen studieren und Novizen, welche die Sera Schule besuchen. Die ordinierten Sanghamitglieder zu unterstützen ist extrem wichtig- von ihnen hängt der Fortbestand und die Bewahrung des Buddhadharma ab.
Wir haben auch mehr als vierzig Fotos und Briefe von tibetischen Kindern und Jugendlichen aus Südindien bekommen, die eine Patenschaft (18€/Monat) für ihre Schulausbildung/Studium brauchen. Wer gerne mehr erfahren möchte, melde sich bitte bei uns: info@tibetzentrum-berlin.de